Angela lehner vater unser. Angela Lehner: Vater unser. Roman

Angela Lehner:

Angela lehner vater unser

Rezensentin Elena Witzeck hat sich von Angela Lehners Debütroman gern in die Irre führen lassen: Von Beginn an ahnt die Kritikerin, dass mit der Erzählerin etwas nicht stimmt, schließlich ist sie in der Psychiatrie, aber dennoch lässt sie sich von der interessanten Figur immer wieder in Identifikations- und Sympathiemomente locken. Eva entführt ihren magersüchtigen Bruder. Als Schauspielerin der ewigen Nebenrollen, lässt sich Vera im echten Leben aber auf gar keinen Fall ins Abseits drängen. Urlaub in Lignano ist auch nicht viel anders. Ob die jeweiligen Gefühle zum Beispiel in der Brust wohnen oder eher im Bauch.

Nächster

Angst, Furcht und alles andere: Angela Lehners Roman „Vater unser“

Angela lehner vater unser

Joe ist ein junger Trickkünstler, der seinen Vater nicht kennt und dessen Mutter sich schliesslich für ihren Lover und gegen ihren Sohn entschieden hat. « 22 »Die Eva lügt immer«, hieß es schon damals in der Schule. Reizvoll findet Schuchter den Text nicht zuletzt wegen seiner gekonnten Verbindung unterschiedlicher literarischer Traditionen, Genres und Motive. So referiert der Titel neben dem realen Vater auch auf die tief verwurzelte katholische Tradition und das Vaterland. Nur wurde ich zunehmend unsicher, was Wahrheit ist oder Lüge. Die Mutter taucht, zunehmend verzweifelt und von der Tochter grob zurückgewiesen, als Besucherin immer wieder auf dem Anstaltsareal auf. Selten habe ich eine so unzuverlässige Erzählerin erlebt, die den Leser dazu zwingt, ständig zwischen den Zeilen zu lesen und nach Erklärungen für ihr Verhalten zu suchen.

Nächster

Vater unser von Angela Lehner

Angela lehner vater unser

Was sich zunächst wie eine weitere Variante auf das literarische Genre des Psychiatrie-Romans liest, entwickelt sich im weiteren Verlauf zu einer nachdenklich machenden Anklage gegen das, was angeblich normal ist und gesund. Die Lehrer, die Eva Gruber im Unterricht schlugen, weil sie das Vater Unser nicht auswendig konnte, oder eben so viel Angst hatte, es nicht zu können, dass sie vergaß, dass sie es doch längst auswendig konnte. Ich schätze, von Angela Lehner werden wir noch einiges hören. Mit einem scharfen Blick wird Gegebenes in Frage gestellt, werden psychologisch interessante Beobachtungen getätigt und das alles in einer wirklich sehr tollen Sprache! In den Rückblenden in ihre Kindheit zeichnet sich die problematische psychische Disposition bereits ab: sie lügt, um nicht aufzufallen und zu gefallen, will so die Liebe von Vater und Mutter erhalten, die ihr jedoch verwehrt bleibt. Sie lügt, dass sich die Balken biegen. Die Unsicherheit, die er auslöst, bleibt im Kopf, Eva Gruber - um die 25 Jahre alt, hochintelligent - bleibt im Kopf. Ein Rezensionsexemplar des Buches wurde mir von Netgalley im Auftrag des Verlags zur Verfügung gestellt.

Nächster

Vater unser von Angela Lehner portofrei bei büorigin-www.bumrungrad.com bestellen

Angela lehner vater unser

Das Kunsthändlerehepaar führte ein ganz normales Leben…oder? Ein wenig nervte mich nämlich das Nebulöse und ich wollte schnellstmöglich Licht ins Dunkle bringen. Verdient der Inhalt ebenfalls Aufmerksamkeit? Dabei sind die Gespräche zwischen Eva und dem Psychiater Korb voller spöttischen Witz und Ironie, aber auch mit einer Tiefe versehen. »Jetzt schaue ich mir meine Angst an. Die Geschwister gehen meistens Hand in Hand, auch dann, wenn sie den kurzen Weg zur Metzgerei von Vaters Bruder Paul zurücklegen, um dort mit ihrer Cousine zu spielen. Die psychiatrische Patientin Eva Gruber, die von der Polizei ins Wiener Otto-Wagner-Spital, vulgo Steinhof, eingeliefert wird - warum, wird nie klar -, wo ihr magersüchtiger jüngerer Bruder Bernhard einsitzt, nur in einem anderen Pavillon. Wer sich mit diesem Roman ernsthaft beschäftigen will ist beim Lesen gefordert.

Nächster

Angela Lehner: Vater unser. Roman

Angela lehner vater unser

Der zwar frech und respektlos, aber auch intelligent ist. Der Roman besteht aus 3 Teilen Der Sohn. Hier wurde die Prügelstrafe tatsächlich erst 1980 offiziell abgeschafft. Wie übersteht man das ohne selbst dabei Schaden zu nehmen? Er ist abgemagert bis auf die Knochen, sie behauptet, eine Kindergartenklasse erschossen zu haben. Die weltliterarische Tradition des Rückzugs in den Garten wird auch bei anderen Longlist-Romanen um eine Art Speckgürtel-Perspektive erweitert. Was da warum schiefläuft und wie alles begonnen hat, ist auch nach etlichen Rückblenden ins Kärntner Familienleben unklar.

Nächster

von Angela Lehner: Man holt sich beim Lesen blaue Flecken

Angela lehner vater unser

Und Gavrilo hat noch eine weitere Herausforderung für den Erzähler parat, denn er ist der Meinung, dass man dort, wo der eigene Urgroßvater einen Brunnen gegraben hat, seine Herkunftssuche beenden sollte. Wir befinden uns in einer Psychiatrie, das wird schnell klar, und Eva wird gerade eingewiesen. Und ganz nebenbei liefert die Gruber messerscharfe, mit Ironie durchzogene Gesellschaftsanalysen, legt den Finger mit ihrem unangepassten Verhalten genau in die Wunde. Ich verzeihe ihr ihre Ungehobeltheit. Eine Frau, die in die Psychiatrie eines Wiener Spitals eingeliefert wird, wo auch schon ihr Bruder Bernhard Patient ist. Der Roman ist für mehrere Preise nominiert und war der Tipp einer Kollegin. Der Roadtrip wird zur Auseinandersetzung mit der Vergangenheit und der zerrütteten Beziehung der Geschwister.

Nächster

Angela Lehner »Vater unser«

Angela lehner vater unser

Ihre Mutter ist tot, wie tragisch. Sie beide teilen ein schwieriges Elternhaus und traumatisierende Erfahrungen. »Ein freier Tod ist eine Gnade, die einem die Gesellschaft nicht zugesteht. Um diesen zu retten und sich selbst damit zu verdammen, soll der Vater sterben, der sie beide verraten hat. Das ist schwer zu entscheiden. Was nicht verwundert, hatte die Autorin doch als Komparatistik-Studentin ihre Bachelorarbeit genau diesem Thema gewidmet. In den Therapiesitzungen mit Dr.

Nächster