Ergebnis landtagswahl thüringen. Landtagswahl Thüringen: Umfrage

Landtagswahl Thüringen: Neueste Wahlumfrage

ergebnis landtagswahl thüringen

Bodo Ramelow, ebenfalls aus dem Westen, regiert seither als einziger Linken-Regierungschef der Republik. Unklar war mit Umfrageergebnissen von bis zu 4 % der Wiedereinzug der in den Thüringer Landtag. Mit der denkbar knappen Mehrheit von nur einem Sitz im Landtag war es eine oft schwierige, aber wider viele Erwartungen bis zuletzt stabile rot-rot-grüne Koalition. Wie der Landeswahlleiter am 18. Das Wahlergebnis erinnerte nicht ganz zufällig an die Konstellation, die sich im gleichen Jahr auch bei der ersten freien Volkskammerwahl ergab. Er setzte sich mit 34,1 Prozent gegen von der Linken 25,2 Prozent und AfD-Kandidat 23,3 Prozent durch.

Nächster

Landtagswahl Thüringen: Neueste Wahlumfrage

ergebnis landtagswahl thüringen

Für eine Analyse der Erststimmen ist die Ebene der Gemeinden nicht geeignet, da die Direktkandidaten auf Wahlkreisebene gewählt werden. Der Ablauf und das Ergebnis der Wahl sorgten in der Folge bundesweit für Schlagzeilen. Ulrich Kühn von der AfD bleibt mit 20,8 Prozent deutlich dahinter, ebenso Sabine Berninger von der Linken, die auf 16,1 Prozent kommt. Parteien, die nicht im Landtag vertreten sind, mussten ihre Teilnahme an der Wahl bis spätestens 16. Das errechnete Infratest-Dimap auf Basis des vorläufigen amtlichen Endergebnisses. Wenn man die Stimmanteile der Parteien anhand der Zahl aller in Thüringen wahlberechtigten Bürger 1,73 Millionen errechnet, verändert sich das Wahlergebnis.

Nächster

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl 2019 in Thüringen

ergebnis landtagswahl thüringen

Dort schaffte es die Linke mit 36,2 Prozent der Stimmen an die Spitze. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein. In Thüringen bei 61,6 Prozent. Landwirtschaftsministerin von der Linken holt das Direktmandat im Wahlkreis Nordhausen I. Für die Sitzverteilung werden alle Parteien einbezogen, die mehr als fünf Prozent haben. Die historische Wahldaten stammen vom.

Nächster

So haben Thüringens Gemeinden gewählt

ergebnis landtagswahl thüringen

Der Informatiker Philipp Weltzien kam auf 30,7 Prozent der Stimmen, seine Vorgängerin Ina Leukefeld hatte ihr Mandat vor fünf Jahren noch mit gut 40 Prozent gewonnen. Termin der Landtagswahl in Thüringen Die Landtags­wahl in Thüringen 2019 fand am Sonntag, den 27. Die Briefwähler sind dem Landeswahlleiter zufolge in diesen Zahlen nicht enthalten. Laut vorläufigem amtlichen Endergebnis kam sie auf 31,0 Prozent und wurde damit zum ersten Mal in ihrer Geschichte stärkste Kraft bei einer Landtagswahl. Details zu unserer Datennutzung finden Sie in unserer.

Nächster

Landtagswahl Thüringen: Umfrage

ergebnis landtagswahl thüringen

Auch bei den Zweitstimmen ist die Linke mit 33,4 Prozent die stärkste Kraft. Bei der gab es dieses Jahr einen deutlichen Anstieg der Wahlbeteiligung. Damit verkleinerte sich die Mehrheit der Regierung Ramelow wieder auf einen Abgeordneten. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein, einen Großbuchstaben und eine Ziffer enthalten. In unserer interaktiven Karte können Sie alle Wahlergebnisse seit der Wende auf Gemeindeebene erkunden. Quelle: Landes­wahl­leiter im Freistaat Thüringen. Die Linke konnte im Vergleich zur letzten Erhebung zwar um drei Prozentpunkte zulegen und liegt jetzt bei 28 Prozent.

Nächster

Landtagswahl in Thüringen 2019

ergebnis landtagswahl thüringen

Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Die Linke geht bei der Landtagswahl erstmals als stärkste Kraft hervor. Bei der ersten Landtagswahl nach der Wiedervereinigung am 14. Bei der Landtagswahl 2019 stieg die Wahlbeteiligung um 12,2 Prozent­punkte an und erreichte 64,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 61,4 Prozent. Kann die Partei in der Übersicht ausgewählt werden, so erscheint sie aus Konsistenzgründen auch im Diagramm, wenn ihr Ergebnis unter fünf Prozent lag.

Nächster

Wahlergebnisse

ergebnis landtagswahl thüringen

Sie ging damit abermals als Erste aus dem Wahlabend hervor. In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. Die neueste Wahlumfrage Sonntagsfrage zur Landtagswahl in Thüringen wurde von im Auftrag von Mediengruppe Thüringen durchgeführt und am 02. In den einzelnen Gemeinden gehen entweder Linke oder Afd als Wahlsieger hervor. Kemmerich selbst lehnte Neuwahlen zunächst ab, am Mittag des 06.

Nächster

Landtagswahl in Thüringen 2014

ergebnis landtagswahl thüringen

Der Wahlkreis Saalfeld-Rudolstadt I geht an die AfD. Zentrale Ergebnisse sind die geschätzten Salden für den Austausch zwischen den Parteien sowie mit dem Nichtwählerlager. Haben alle in den ausgewählten Wahlkreisen diese erhalten oder nur einzelne? Bei den Zweitstimmen lag die Linke vorn mit 28 Prozent. Möglicherweise muss die gesamte Wahl noch einmal ausgezählt werden. Bei der Wahl im Thüringer Landtag am 05. Diese Email-Adresse ist bereits bei uns registriert.

Nächster